30 Jahre IKWZ – Jubiläumskonzert am 27. November 2022

15 Nov

30 Jahre IKWZ e.V. – Jubiläumskonzert am 27. November 2022
In memoriam Rosemarie Michna
Das Internationale Kultur und Wissenschaftszentrum e.V. wurde am 1.9.1993 von Rosemarie Michna M.A. mit dem Ziel der Völkerverständigung gegründet. In den dreißig Jahren des Bestehens wurden Konzerte, Musikfestivals, Ausstellungen mit internationalen Musikern und bildenden Künstlern aus allen europäischen Staaten veranstaltet. Renommierte Wissenschaftler aus verschiedenen europäischen Ländern wie England, Deutschland, Italien, Schweden, Russland, Lettland, Polen und den USA waren in den vergangenen Jahrzehnten zu Gast in Leimen und hielten wissenschaftliche Vorträge, z. B. über aktuelle Wirtschaftsprobleme.
Neben dem IKWZ war Rosemarie Michna außerdem die Gründerin und langjährige Vorsitzende zweier – heute leider nicht mehr existierender – Vereine: Autoimmunverein e.V. und Städtepartnerschaft Leimen – Ruda Slaska (Polen). Ihre vielfältigen Verdienste für den Kulturbetrieb der Stadt Leimen würdigte Oberbürgermeister Hans D. Reinwald in seiner Laudatio anlässlich des 25jährigen Jubiläums des IKWZ und überreichte Rosemarie Michna die Ehrenurkunde der Stadt Leimen.
Rosemarie Michna war eine Frau, die mit unvergleichlichem Einsatz viel Herzblut, Kraft und Energie in das IKWZ investierte und mit Leib und Seele die Vereinsziele lebte – und dabei immer noch für andere ein offenes Ohr, ein Lächeln, ein gutes Wort hatte. Eine großartige Persönlichkeit, Mutter und Ehefrau! Sie bleibt uns immer in bester Erinnerung.
Zum 30-jährigen Jubiläum findet ein Benefizkonzert im Gedenken an die Gründerin und langjährige Präsidentin des Internationalen Kultur- und Wissenschaftszentrums, Rosemarie Michna, statt. Die international bekannte Pianistin Joanna Michna spielt Werke von Schubert, Chopin und Liszt. Die Süddeutsche Zeitung schreibt über Joanna Michna „eine fast bestürzend schöne Hörerfahrung“. Kritiker loben sowohl ihr „technisch makelloses Spiel“, „blendende Virtuosität“, „majestätischen und fesselnden Klang“ als auch „ihr verinnerlichtes Spiel“, „ihre Feinfühligkeit und Poesie“ und „ihre interpretatorische Vielseitigkeit“.
Das erste von zwei Benefizkonzerten findet am
Sonntag, 27. November 2022 um 17:00 Uhr
in der Aegidiushalle Leimen-St. Ilgen, Pestalozzistraße 5-7 statt. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.
Wir freuen uns auf viele Zuhörer.
Ihr IKWZ e.V.